Home / Profil
  Schwerpunkte
  Partnerlabel
  Referenzen
  Kontakt
   
  Mail
   
  Impressum
home / schwerpunkte  
   
 

Heiner Rennebaum
“Pianavia”

Pianavia ist Musik an der Grenze zur Stille.

p i a n a v i a ist stilistisch schwer einzuordnen und enthält ungewöhnliche Tonsysteme und rhythmische Strukturen, ohne sperrig zu wirken. Die sechs Stücke sind ausschließlich auf akustischen und elektroakustischen Instrumenten eingespielt und anschließend am Computer arrangiert. Die Kompositionen schlummerten als Skizzen bis zu 15 Jahre auf der Festplatte von Heiner Rennebaums Produktions-Computer, bevor er das Album im letzten Jahr produzierte. Ähnlich Brian Eno, der genervt durch die Musikberieselung in der Wartehalle des Köln/Bonner Flughafen die Idee zu Music for Airports hatte, hat Heiner Rennebaum mit pianavia die Musik produziert, die er selbst hören möchte, wenn er runterkommen will. Geholfen haben Roland Peil (Perkussion Dreischritt), Hayden Chisholm (Altsaxofon Mäandertaler) und der kürzlich verstorbene Bernd Renn (zusätzliches Editieren der Programmierung), dem Pianavia gewidmet ist. Ansonsten hat Heiner Rennebaum alles auf diversen elektrischen und akustischen Gitarren, Pedal Steel Guitar, Klavier und Bina, einem Kofferharmonium, allein eingespielt. Der Titel stammt von dem gleichnamigen Dorf in Ligurien nahe Imperia, wo die Komposition des Titelstücks entstand.
Heiner Rennebaum (* 1956) war in den 80er Jahren mit seinen Jazz-Bands rimaak und dem Heiner Rennebaum Quintett unterwegs. Um die Jahrtausendwende hat er das Nu-Jazz-Projekt bonobo club initiiert. Veröffentlichungen erschienen bei moers music, Jazzline/Delta und PAO Records. Heiner Rennebaum unterrichtet an der Robert Schumann Hochschule für Musik Düsseldorf Jazz-Gitarre und betreibt mit einem Partner ein Tonstudio, in dem auch Pianavia entstand.  

 

 

Heiner Rennebaum
“Pianavia”

Jazzsick Records 5084 JS
Vertrieb D: in-akustik
Vertrieb A: Hoanzl

Roland Peil Perkussion Dreischritt)
Hayden Chisholm (Altsaxofon Mäandertaler)
Bernd Renn (zusätzliches Editieren der Programmierung)


 

Veröffentlichung:
25. September 2015

[Info als PDF] - 5 MB

Cover in HD
Bandfoto in HD
Bandfoto in HD
Bandfoto in HD
Bandfoto in HD

 

 
top mail: u.k.promotion@t-online.de designed by jazzdimensions